Verknüpfte Schlagwörter: ‘Blindenheim’


Meschede: Dank an die Ehrenamtlichen im Blindenaltenheim

Meschede: Dank an die Ehrenamtlichen im Blindenaltenheim

Meschede. Ein erneuter Aufruf ĂŒber Zeitung und Rundfunk brachte sechs neue ehrenamtliche Helfer ins Haus. Mit den „alten Hasen“ zusammen wurde Ihnen bei einem adventlich gestimmten Kaffeetrinken mit dem Bewohnerbeirat gedankt.

Weiterlesen »

Meschede: Treffen der Generationen

Meschede: Treffen der Generationen

Meschede. Ganz im Zeichen des nahenden Weihnachtsfests stand der Besuch einiger Bewohner des Blindenaltenheims Meschede im Mikado-Kindergarten. Diese waren, gemeinsam mit ihren Begleitpersonen, der Einladung zu einem gemĂŒtlichen Nachmittag gefolgt.

Weiterlesen »

Meschede: Frauenchor aus Berge singt im Takt zum 3. Advent

Meschede: Frauenchor aus Berge singt im Takt zum 3. Advent

Meschede. Der Frauenchor „In Takt“ besteht aus 25 SĂ€ngerinnen und dem Chorleiter Wilhelm Held. Am Sonntag, 13. Dezember 2009 tritt der Chor erneut auf dem „Mir geht es gut! – Konzert“ im Blindenaltenheim in Meschede auf, und gestaltet von 15.00-16.00 Uhr den Nachmittag fĂŒr die Bewohner und Besucher des Hauses. SelbstverstĂ€ndlich wird der Frauenchor “In […]

Weiterlesen »

Meschede: Bewohner des Blindenaltenheimes wÀhlten Beirat

Meschede: Bewohner des Blindenaltenheimes wÀhlten Beirat

Meschede. Was wĂŒnschen wir fĂŒr den Speiseplan? Welche Veranstaltungen wollen wir? Was regeln wir in der Hausordnung? Diese Fragen und viele mehr beschĂ€ftigen den neu gewĂ€hlten Bewohnerbeirat die nĂ€chsten zwei Jahre im Blindenaltenheim. Die wiedergewĂ€hlten Marlies Wieger (1. Vorsitzende), Hannelore Lohmeyer (stellv. Vorsitzende) Theo Pannewig und Thekla Wille kennen das GeschĂ€ft aus der letzten Amtsperiode. […]

Weiterlesen »

Meschede: „Mir geht es gut!“ mit der Chorgemeinschaft Meschede

Meschede: „Mir geht es gut!“ mit der Chorgemeinschaft Meschede

Meschede. Die Chorgemeinschaft Meschede, 1971 hervorgegangen aus dem Zusammenschluss der frĂŒheren MĂ€nnergesangvereine „Sauerlandia“ von 1884 und „ MGV  1913“, feierte in diesem Jahr ihr 125-jĂ€hriges JubilĂ€um.

Weiterlesen »

Meschede: “Man bekommt unheim viel zurĂŒck”

Meschede: “Man bekommt unheim viel zurĂŒck”

Meschede. Das Blindenaltenheim Meschede sucht ehrenamtliche Helfer, die einen kleinen Teil ihrer Freizeit gemeinsam mit Blinden und Sehbehinderten verbringen möchten. Ein Gewinn fĂŒr beide Seiten, wie Hildegard Henke-Neumann erfahren hat. Die BegrĂŒĂŸung fĂ€llt herzlich aus: „Wie schön, da bist du ja! Jetzt kann’s losgehen!“, freut sich die 83jĂ€hrige Hildegard Sonntag und zieht sich rasch ihre […]

Weiterlesen »